KURS: Baby- Shiatsu

Der nächste Kurs startet am 17.1.2019

 

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine japanische Massagetechnik, bei der mit den Händen leichter Druck auf bestimmte Muskelareale oder Akupunkturpunkte ausgeübt wird. Sie basiert auf den Grundlagen fernöstlicher Heilmethoden wie der Trad. Chinesischen Medizin.

Die Shiatsu- Baby Massage, die ich unterrichte, ist für die Eltern leicht zu erlernen, für das Baby aber viel mehr als eine reine „ Wohlfühlmassage“

 

Was bewirkt Shiatsu bei Babies?

  • Es stärkt die Vitalfunktionen, wie Immunsystem, Muskeltonus, Atmung, Durchblutung
  • Es fördert die emotionale Stabilität des Kindes und wirkt sich z.B. auf eine positive Schlafqualität aus
  • Es wirkt ausgleichend und baut Stress ab
  • Es fördert die Selbstwahrnehmung des Kindes: wo beginnt mein Körper, wo hört er auf?
  • Es wirkt auf das Nervensystem und hilft so bei der nervalen Entwicklung
  • Es fördert die Eltern- Kind-Beziehung, das sog. „Bonding“

 

Neben der Massage möchte ich den Eltern auch Techniken mit auf den Weg geben, die bei akuten Wehwehchen (wie Bauchweh, Verdauungsproblemen, Zahnen,Anspannung/Stress,…) eine wertvolle Unterstützung sein können. Dazu kombiniere ich Shiatsu mit Techniken aus der Akupressur oder der Fuß- und Handreflexzonenmassage.

 

 

Dauer: 5x 60min.

Wann? 9:30-10:30Uhr, Start: 17.1.19; letzter Termin:14.2.

Kosten: 65,-€

Kursort: Schloss Pretzfeld, Am Schlossberg 10, 91362 Pretzfeld

 

Der Kurs ist für Babies ab dem 3. Lebensmonat geeignet.

 

Anmeldung hier.